Eifler Schlaglöcher werden Weltkulturerbe

Es gibt sie immer seltener, doch nun werden die Eifler Schlaglöcher endlich gerettet. Am Samstagnachmittag erklärten die zuständigen Behörden, dass man im Laufe des Jahres mehrere Millionen darin investieren möchte, eine offizielle Zählung der Schlaglöcher durchzuführen und sie dann auf einer digitalen Karte zu verewigen, damit auch Besucher aus anderen Gegenden sie besichtigen können.

Ausschlaggebend für die Anerkennung war der Fund des Bernsteinzimmers in einem Schlagloch bei Burg Reuland. Experten schätzen, dass sich in den Tiefer der Schlaglöcher weitere Schätze im Milliardenwert finden lassen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: