Öffentliche Plätze werden jetzt künstlich zugemüllt!

Bilder vom klaren Wasser in den Kanälen von Venedig, ein Rückgang der Luftverschmutzung in Städten, saubere Parks – die Krise stellt uns vor besondere Herausforderungen. 

Aus diesem Grund werden nun Sehenswürdigkeiten und öffentliche Plätze künstlich zugemüllt, um auch in Lockdown-Zeiten alle Plätze so zu halten, wie die Menschen sie kennen und lieben. Jeder Bürger kann dabei helfen und seinen Hausmüll an der Dienststelle für Öffentliche Müllverteilung abgeben. Dieser wird dann verteilt. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: