Ostbelgistan Daily

Archiv

Das Volk möchte über die Grenze und nun werden sie erhört. Am Grenzübergang Köpfchen wird am Samstag Abend ein Konzert David Hasselhoffs erwartet. Er wird neben bekannten Künstlern seinen Hit „I’ve been looking for freedom“ singen. In einem exklusiv-Interview erklärte ein Sprecher des Stars: David alleine hat bereits die Berliner Mauer zu Fall gebracht. Nun kommen wir zurück nach Europa, ehe wir uns Trumps Mauer nach Mexiko widmen. Dieses Mal wird man… Weiterlesen

Es war absehbar, doch nun ist es wirklich passiert: König Philippe hat die Geduld mit den Vor-Regierungsbildnern verloren und führt die absolute Monarchie wieder ein. Eine Gegeninitiative in der Kammer, die die Demokratie sichern sollte, scheiterte daran, dass man keinen Konsens zur Schriftart der Resolution finden konnte. Damit wird Philippe das Land nun wieder autonom regieren. Föderal-, Regional-, Gemeinschafts- und Provinz-Parlamente werden aufgehoben. Parteien dürfen Wahlen veranstalten, die Ergebnisse werden aber wieder… Weiterlesen

Eine kurzfristige Bürgerbefragung in Raeren hat ein überraschendes Ende genommen: Die Gemeinde Raeren wird Belgien verlassen und sich Deutschland anschließen. Laut internen Quellen soll es sich bei der Befragung um einen Witz gehandelt haben, der aus dem Ruder geriet, als man feststellte, wie viele Deutsche in der Gemeinde leben und für „Ja“ zur Anschließung an Deutschland stimmten. Einige Bürger stimmten zudem für „Ja“, weil sie die Frage nicht richtig gelesen hatten oder… Weiterlesen

Die Regierungsbildung verläuft schleppend, das N-Wort (Neuwahl) wird vereinzelt geflüstert. Doch was könnte alles passieren, bis wir eine Regierung haben? Hier eine Liste: 1 – Brexit passiert. (Diesmal wirklich) Die Briten verlassen die Europäische Union. Kurz darauf fällt ihnen auf, dass es wirklich nicht die beste Idee war und eine achtjährige politische Saga namens Bre-Entry beginnt. 2 – Der BER-Flughafen in Berlin wird fertig. Der Berliner Flughafen wird endlich eröffnet. Leider wurden… Weiterlesen

Eine Regierung haben wir bisher nicht, aber durch die N-VA kündigt sich eine siebte Staatsreform an. Diese wird, so konnte Ostbelgistan Daily erfahren, Belgien völlig unkompliziert machen. Die größten Neuerungen sind die Einführung von drei neuen Gremien: Dem Bürgerrat, der Bundesstaatskammer und die Gouvernanzen. Der Bürgerrat wird von zufälligen Bürgern besetzt. Diese dürfen Themen bestimmen, die sie dem Senat „aufzwingen“ können. Da der Senat jedoch keinerlei Weisungsbefugnis im neuen System mehr hat,… Weiterlesen