Ostbelgistan Daily

Archiv

Hier nicht! Kein Atommüllendlager bei uns. Es ist so schön, wenn sich mal alle Parteien einig sind, ja sogar alle Bürger. Irgendwie zu schön, um wahr zu sein, oder? Naja, egal. Wir, die Partei für Leute und Kram, fordern schon seit langem, dass nirgendwo ein Endlager gebaut wird. Wir würden uns gerne damit selbst in Facebook-Werbung feiern, haben aber leider kein Geld dazu. Jetzt wird der geneigte Logiker sagen: Moment, wir haben… Weiterlesen

Auch die Parteien haben sich für das neue Jahr Dinge vorgenommen. 7 Monate nach den Wahlen werden Weichen für eine erfolgreiche Zukunft gestellt: Aber was haben die verschiedenen Parteien vor?

Es ist die Antwort auf die Kritik an den roten Zahlen des Heidbergklosters. Am Wochenende wurde das altehrwürdige Gebäude abgerissen. Aus dem Millionengrab soll nun eine Tankstelle werden. Zu Beginn des 18. Jahrhunderts gebaut und Mitte des 19. Jahrhunderts um die Kirche im Südflügel erweitert war das Kloster erst 2014 zum Seminar- und Eventzentrum umgebaut worden. Leider konnten die damals gesteckten Ziele nicht erreicht werden, weshalb das Kloster unlängst als „Millionengrab“ bezeichnet… Weiterlesen

Am Rande der Haushaltsdebatte des PDG, zu der wir ausführlich am Freitag berichten werden, wurde am Montag bekannt, dass es in Ostbelgistan bald eine weitere Partei geben wird: Die Partei für Leute und Kram. In einem Interview mit Ostbelgistan Daily erklärte der Vorsitzende, Garry B., dass seine Partei Mitte-Links-Rechts Politik mit liberal grüner Kapitalismuskritik machen wolle. Inhaltliche Schwerpunkte lägen, so der Jungpolitiker, bei Leuten, aber auch bei diversem Kram. Möchten wir die… Weiterlesen